Bestimmungen des Online-Shops avtostark.pl
§ 1

Diese Bestimmungen legen die Regeln für die Einkäufe in den Online-Shop von AVTOSTARK Szymon Dąbrowski Sommer 3, 07-200 Wyszków Nip 7621997950 Regon 147268119 Tel 690-690-012

§ 2
Der Verkäufer über den Online-Shop verkauft Broschüren, elektronische Publikationen und Computerprogramme nur in Polen, die Bestellungen von erwachsenen natürlichen Personen oder juristischen Personen mit Adresse und Sitz in Polen ausführen, im folgenden "Käufer" genannt.
Voraussetzung für die Nutzung des Online-Shops ist ein Web-Browser des Käufers und eine aktive E-Mail-Adresse.

§ 3
Der Käufer kann Bestellungen online aufgeben, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Bestellungen werden an Werktagen von 08:00 bis 16:00 Uhr bearbeitet.

§ 4
Voraussetzung für die Annahme des Auftrags zur Ausführung ist die korrekte Fertigstellung und Zusendung des elektronischen Bestellformulars, das vom Verkäufer im Online-Shop auf der Website www.avtostark.pl zur Verfügung gestellt wird

§ 5
Voraussetzung für die Durchführung der Bestellung ist die ordnungsgemäße Abwicklung des elektronischen Bestellformulars und der vom Käufer angegebenen E-Mail-Adresse zur Bestätigung der Annahme der Bestellung. Wenn die angegebenen Daten nicht vollständig sind, wird der Verkäufer den Käufer kontaktieren. Wenn der Kontakt mit dem Käufer nicht möglich ist, hat der Verkäufer das Recht, die Bestellung zu stornieren

§ 6
Der Verkäufer behält sich das Recht vor, von der Bestellung zurückzutreten, die nicht alle erforderlichen Daten zur Verfügung gestellt hat oder die gegebenen Daten Zweifel hinsichtlich ihrer Richtigkeit aufwerfen. Eine Bestellung, die nicht innerhalb von 10 Tagen nach der Einreichung bestätigt werden kann, wird möglicherweise nicht ausgeführt.

§ 7
Die Bedingung für die Einreichung der Bestellung durch den Käufer ist es, diese Vorschriften zu lesen und ihre Bestimmungen während der Durchführung der Bestellung zu akzeptieren

§ 8
Nach der Bestellung erhält der Käufer eine Bestätigung des Vertrags - eine E-Mail, die automatisch vom Geschäft gesendet wird.

§ 9
Die Preise der Waren im Geschäft sind in polnischen Zloty angegeben und enthalten die Mehrwertsteuer.

§ 10
Liefermethoden und Zahlungsmethoden, die im Online-Shop verfügbar sind:

Zustellungsmethode Verfügbare Zahlungsmethoden
Einschreiben / Paket, Kurierdienst Vorauskasse - Überweisung auf das Konto des Verkäufers,
Przelewy24 (DialCom),
Zahlungskarte (PayPro),
Bezahlen mit PayPal,
Zahlung "Nachnahme"
Persönliche Sammlung Vorkasse - Überweisung auf das Konto des Verkäufers,
Przelewy24 (DialCom),
Zahlungskarte (PayPro),
Zahlung in PayPal,
Zahlung vor Ort - in bar oder mit Karte
Die Versandkosten richten sich nach der Wahl der Lieferart und Zahlungsweise sowie nach Art und Wert der bestellten Waren und Dienstleistungen. Die Berechnung der Lieferkosten ist in der Zusammenfassung der Bestellung vor ihrer Genehmigung verfügbar.
Wenn Sie die Zahlungsmethode Przelewy 24 wählen, wird die Zahlung vom Betreiber - DialCom24 Sp. z o.o. , ul. Kanclerska 15, 60-327 Posen
Wenn Sie die Zahlung mit Zahlungskarten wählen - die Zahlung wird vom Betreiber abgewickelt - PayPro SA, ul. Kanclerska 15, 60-327 Posen.
Wenn Sie sich für die Zahlungsmethode PayPal entscheiden, wird die Zahlung vom Betreiber abgewickelt - PayPal (Europe) S.à.l. et Cie, S.C.A. (R. C. Luxemburg B 118 349)

§ 12
Im Falle der Zahlung per Banküberweisung gilt folgendes Verfahren: Nach der Bestellung erhält der Käufer eine BESTELLUNG, auf deren Grundlage der Käufer eine Zahlung auf das Konto des Verkäufers leistet. BESTÄTIGUNG DER BESTELLUNG enthält die Bestellnummer, den Wert und die Kontonummer des Verkäufers. Der Käufer ist verpflichtet, auf dem Überweisungsformular folgenden Inhalt anzugeben: "Online-Shop, BESTELLNUMMER ........".

§ 13
Die Bestellung ist ab dem Datum ihrer Annahme 10 Tage gültig. Wenn die Vorauszahlung nicht innerhalb dieses Zeitraums erfolgt, kann die Bestellung storniert werden, was dazu führt, dass die Bestellung für das gewünschte Produkt erneut aufgegeben werden muss.

§ 14
Für die bestellten Produkte außer Abonnement- und Online-Produkten (die online heruntergeladen werden können) wird eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer ausgestellt und an sie gesendet.
Online-Produkte werden nach der Registrierung des Zahlungseffekts für die Bestellung zum Download bereitgestellt. Bei Produkten, die eine Seriennummer benötigen, wird diese per E-Mail versandt, sobald die Datei zum Download verfügbar ist. Die Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer wird innerhalb von 7 Tagen nach Eingang der Zahlung auf dem Konto des Verkäufers ausgestellt und versendet.
Im Falle eines PRENUMERAT wird eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer ausgestellt und innerhalb von 7 Tagen ab dem Tag der Gutschrift der Vorauszahlung auf dem Konto des Verkäufers versendet. Der Versand des kostenpflichtigen Abonnements erfolgt in Übereinstimmung mit dem Veröffentlichungszyklus.

§ 15
Der Verkäufer kann den Käufern Rabattcoupons zur Verfügung stellen, deren Betriebsvorschriften in diesen Bestimmungen festgelegt sind
1. Jeder Rabattgutschein kann ein Ablaufdatum (Gültigkeit) haben,
2. Jedes Mal, wenn das von der Werbeaktion abgedeckte Sortiment definiert wird,
3. Der Gutschein kann nicht in Bargeld umgetauscht oder nicht gehandelt werden,
4. Der Gutschein kann nur während seiner Gültigkeitsdauer verwendet werden.
5. Das Sammeln einiger Rabattcoupons ist keine Grundlage für die Erhöhung des Rabattes.


§ 16
Der Käufer, der Verbraucher ist (im Sinne von Artikel 221 Absatz 7 des Gesetzes vom 23. April 1964, ABI. 1964, Nr. 16, Nr. 93, in der jeweils geltenden Fassung), hat das Recht, ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten 14 Tage (Rechtsgrundlagen des Gesetzes vom 30. Mai 2014 über Verbraucherrechte (Gesetzblatt 2014, Pos. 827)).
Die Erklärung kann auf dem Formblatt eingereicht werden, das den Anhang Nr. 1 zu diesen Verordnungen darstellt, aber es ist nicht obligatorisch. Die Erklärung muss eindeutig sein - sie kann in Form eines Briefes per Post, Fax oder E-Mail erfolgen
Diese Frist ist der Zeitraum ab dem Tag, an dem der Käufer den Artikel abnimmt. Um die Frist zu erfüllen, genügt es, eine Erklärung vor Ablauf an die Adresse des Verkäufers an die Kundendienstabteilung Tel 22 2425450, E-Mail: sprzedaz@sekocenbud.pl zu senden
Im Falle des Rücktritts vom Vertrag gilt der Vertrag als null und nichtig.
Was die Parteien bezeugten, wird in einem unveränderten Zustand zurückgegeben, es sei denn, die Änderung war notwendig, um die Natur, Eigenschaften und das Funktionieren der Dinge festzustellen. Im Übrigen haftet der Käufer für die Minderung des Wertes der Sache, soweit sie in einem Umfang über den notwendigen Umfang hinausgeht.
Die Rückgabe sollte spätestens innerhalb von 14 Tagen erfolgen. Die gekaufte Ware sollte an die Adresse des Verkäufers zurückgeschickt werden. In diesem Fall muss der Verkäufer dem Käufer spätestens innerhalb von 14 Tagen die Kosten des Artikels und die Kosten des Versands in einer Höhe zurückerstatten, die nicht über die billigste übliche Liefermethode des Online-Shops von sekocenbud.pl für zurückgegebene Produkte hinausgeht. Der Verkäufer erstattet die Zahlung mit der gleichen Zahlungsweise wie der Verbraucher, es sei denn, der Käufer hat ausdrücklich einer anderen Art der Rücksendung zugestimmt, die für ihn keine Kosten verursacht.

§ 17
Das Recht, von einem außerhalb der Geschäftsräume oder aus der Ferne geschlossenen Vertrag zurückzutreten, ist nicht an den Kunden zu zahlen, der ein Verbraucher in Bezug auf Verträge ist:
1) für die Erbringung von Dienstleistungen, wenn der Unternehmer die Dienstleistung mit ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers vollständig ausgeführt hat, der vor Beginn der Dienstleistung informiert wurde, dass nach dem Unternehmer die Leistung erfüllt hat, verliert er das Recht, vom Vertrag zurückzutreten;
2) bei dem der Gegenstand der Dienstleistung ein nicht vorgefertigter Gegenstand ist, der nach den Spezifikationen des Verbrauchers hergestellt wird oder dazu dient, seine individuellen Bedürfnisse zu befriedigen;
3) in denen der Gegenstand des Dienstes Dinge sind, die nach der Lieferung aufgrund ihrer Natur untrennbar mit anderen Dingen verbunden sind;
4) in dem der Gegenstand der Dienstleistung Ton- oder Bildaufzeichnungen oder Computersoftware sind, die in einer versiegelten Packung geliefert werden, wenn die Verpackung nach der Lieferung geöffnet wurde;
5) für die Zustellung von Zeitungen, Zeitschriften oder Zeitschriften, mit Ausnahme einer Abonnementvereinbarung
6) für die Lieferung von digitalen Inhalten, die nicht auf einem materiellen Datenträger aufgezeichnet sind, wenn die Erbringung der Dienstleistung mit der ausdrücklichen Zustimmung des Verbrauchers vor Ablauf der Frist begonnen hat, vom Vertrag zurückzutreten und den Unternehmer über den Verlust des Rücktrittsrechts zu informieren.

§ 18
Beschwerden können schriftlich an folgende Adresse gerichtet werden: AVTOSTARK Szymon Dąbrowski Letnia 3, 07-200 Wyszków oder per E-Mail: sklep@avtostark.pl. Die Frist für ihre Prüfung beträgt bis zu 14 Tage.

§ 19
Mit der Bestellung verpflichtet sich der Käufer, seine persönlichen Daten in der Datenbank des Verkäufers und für deren Verarbeitung zum Zwecke der Vertragsdurchführung zu speichern. Das Fehlen einer solchen Zustimmung verhindert, dass der Verkäufer den Auftrag ausführt. Der Kunde haftet für die Angabe falscher persönlicher Daten.
Die Verarbeitung personenbezogener Daten von Käufern durch den Verkäufer basiert auf den Bestimmungen des Gesetzes vom 29. August 1997 über den Schutz personenbezogener Daten und der Bestimmung


OBEN